Archive for August, 2014

Was es bedeutet, Freimaurer zu sein

Während der Logenferien ab Ende Juli bis Ende August holen wir vergangene Beiträge aus dem Archiv, um sie unseren neuen Besuchern vorzustellen. Viel Vergnügen beim Lesen!


What it means to be a Freemason, so heißt der Kurzfilm, den die United Grand Lodge of England kürzlich herausgegeben hat. (Mehr zur ganz besonderen Stellung der Großloge von England später, in einem eigenen Artikel.)

Wir möchten Ihnen ans Herz legen, dem Link zu Youtube zu folgen und sich die 10 Minuten für den Film zu gönnen:

What it means to be a Freemason

Ja, es ist ein Marketingfilm, aber zurückhaltend und bedächtig. Kann man anschauen.

Freimaurerei und …

… Religion

Die Freimaurerei ist tolerant gegenüber allen Konfessionen und Religionen. Es gibt keine den Freimaurer insgesamt bindende Interpretation des Gottesglaubens im biblischen Verständnis. Es gibt christliche, jüdische, moslemische, hinduistische, buddhistische, … Freimaurer. Somit stellt die Freimaurerei keine Ersatzreligion dar und zeigt auch keine Ansätze dessen.

Speziell in Ordenslogen wie Licht und Wahrheit spielt allerdings der christliche Glaube eine zentrale Rolle und ist zum Beitritt erforderlich. Nicht erforderlich ist hingegen die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche.

Weiterlesen >