Scania Manfred BertholdMan muss nicht viel von Trucks verstehen, um sicher sagen zu können, der Scania R 420 Topline von Manfred Berthold aus Kemberg ist ein bildschönes Exemplar!

Das Thema der aufwändigen Lackierung, hergestellt von Marcel Barth aus Delitzsch, bildet der US-amerikanische Abenteuerfilm Das Vermächtnis der Tempelritter aus dem Jahre 2004 mit Nicolas Cage und Diane Kruger.

Die Online-Ausgabe der Zeitschrift Fernfahrer führt hierzu aus:

„Barth hat sich mit der Umsetzung des Themas viel Arbeit gemacht. Er fertigte eine überzeugende Collage mit allen wichtigen Schauspielern, Stationen, Begebenheiten, Zitaten und Symbolen wie etwa dem Zeichen der Freimaurer sowie markanten Accessoires aus dem spannenden Kinostreifen. Für die linke Seitenverkleidung recherchierte Barth sogar alle 56 Unterschriften der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, um sie perfekt kopiert auf den Scania zu lackieren. [… Erste Wahl für den Namen des Trucks] wäre eigentlich Charlotte gewesen, englisch ausgesprochen, versteht sich. Und basierend auf dem Zitat am Anfang des Films The Secret lies with Charlotte (später klärt sich, dass das Schiff Charlotte das zentrale Geheimnis der Tempelritter birgt).“

Uns ist zwar weder „das Zeichen der Freimaurer“ noch das „zentrale Geheimnis der Tempelritter“ ein Begriff, aber wir finden das Filmthema vom Künster perfekt umgesetzt!

Vielen Dank an den Leiter Online der „Fernfahrer“, Thorsten Gutmann, für die freundliche Genehmigung. Bild: Otto Miedl.