Die Johannisloge Licht und Wahrheit  gehört zur Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland, dem christlichen Freimaurerorden, der seinen Sitz in Berlin hat. Sie wurde im Jahr 1925 in Hamburg gegründet und hat dort auch heute noch Ihren Sitz. Sie ist ein im Vereinsregister eingetragener Verein.

Die Mitglieder nennen sich, wie alle Freimaurer, zum Zeichen der innigen Verbundenheit, Brüder. Die Altersspanne unserer Brüder reicht von 22 bis 80 Jahren (Stand Anfang 2015).

Die Brüder gehören unterschiedlichsten Berufgruppen an, wie beispielsweise Studenten, Ingenieure, Anwälte, Ärzte, Beamte, Lehrer, Hochschullehrer, IT-Berater, Handwerker und andere.

Ungeachtet aller Gegensätze ist der Freimaurer Bruder bemüht, sich sittlich zu vervollkommnen und auf Basis von Toleranz und Brüderlichkeit auf seinen Mitmenschen und Bruder zuzugehen. Im brüderlichen Miteinander gibt es keine Standesunterschiede – In der Loge sind alle Brüder gleich.

Der Mensch und seine Selbstvervollkommnung stehen im Mittelpunkt.

Wir erkennen verschiedene Religionen an, wenn auch unsere freimaurerische Lehre christlich aufgebaut ist. Eine Kirchenmitgliedschaft ist nicht erforderlich.