Wir hätten lange keinen Freimaurer-Witz mehr gebracht, heißt es in einer Leser-E-Mail. Kein Problem.

Ein Arzt und ein Klempner sind in der gleichen Loge. Eines Sonntagmorgens wacht der Arzt auf und findet seine Toilette verstopft. Er ruft seinen Ordens-Bruder an, den Klempner, und schildert ihm sein Leid.

„Mein Bruder, es tut mir leid das zu hören, aber ich arbeite nicht an Sonntagen. Kann das nicht bitte bis morgen warten?“ Der Arzt erwidert, „Ich mag es ja auch nicht, sonntags gestört zu werden. Aber wärest Du in Schwierigkeiten, mein Bruder, und fühltest Dich unwohl, ich würde sofort vorbeikommen!“

„Also schön“, sagt der Klempner, setzt sich ins Auto und fährt hin. Er geht ins Bad, öffnet den Toilettendeckel, holt zwei Aspirin aus der Tasche und wirft sie in die Schüssel. „Das sollte erst mal helfen. Falls sich bis morgen keine Besserung einstellt, komme ich gerne nochmal vorbei.“