Wer unsere Seite verfolgt, wird sehen, daß wir auch gerne Mal über das Logenleben oder freimaurerische Bezüge aus dem Ausland berichten.

Dieses Mal hat es uns in die Schweiz verschlagen. Das erste, was wir gelernt haben, ist die schiere Menge an Museen, die in der Schweiz zu finden sind.

Und zu den neuesten dieser Museen gehört ein neues Freimaurermuseum in Bern, das „Freimaurer Museum Schweiz“.

Eröffnet noch vor Corona am 3. November 2018 zeigt es nicht nur transparent die Geschichte der Freimaurerei, ihre Werte und Ziele, sondern wurde in diesem ja für den renommiertesten Europäischen Museumpreis nominiert.

 

Wenn also das Reisen wieder möglich ist, und ebenso der Museumsbesuch, ist dieses Museum sicherlich eine gute Wahl.

 

Einen ziemlich ausführlichen Artikel über das Museum finden Sie hier.

Und wenn es gleich konkret werden soll, hier der Link direkt zum Museum. Schon die Startseite ist fast wie ein Museumsrundgang.