Heute haben wir mal wieder eine Buchkritik gefunden.

Es geht um ein etwa 500 Seiten starkes neues Buch von John Dickie: „Die Freimaurer“.
Auf Spektrum.de, der Seite des Verlages, der Zeitschriften wie „Spektrum der Wissenschaft“ herausbringt, ist diese Buchkritik zu finden.

Interessant an diesem Buch scheint die Tatsache, daß der Autor nicht nur historische Fakten zu den Freimaurern und deren Zielen zusammenstellt, sondern auch kritisch Dinge betrachtet. So lässt er Themen nicht aus wie bspw. die skandalösen Vorgänge um die italienische „Loge“ „Propaganda Due“ oder Abspaltungen von Gruppen, aus denen dann Teile der Mafia entstanden sein sollen.

Machen Sie sich selbst ein Bild darüber, ob dieses Buch Ihr Interesse weckt, die Buchkritik finden Sie hier.