Wenn man nach „berühmten“ Freimaurern fragt, werden i.d.R. gleich Mozart oder Goethe genannt.

Aber auch der Komponist  Franz Liszt war ein Freimaurer, und vor nun 180 Jahren, am 22. Februar 1842, wurde er zum Freimaurer Meister aufgenommen.

Der Bayrische Rundfunk widmet diesem Ereignis einen kleinen Beitrag auf br-klassik.de.

Und wenn Sie schon mal da sind, es gibt dort noch viele andere „Wissenwertigkeiten“ sowohl um Franz Liszt aber auch um viele andere Künstler, einfach am unteren Ende der Seite den vorgeschlagenen Themen folgen…