Über Freimaurer

Wie wird man Freimaurer? (Und was sind Gästeabende?)

Kontaktaufnahme

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, so steht Ihnen die Johannisloge Licht und Wahrheit für eine Kontaktaufnahme zur Verfügung. Wir freuen uns, Ihre Fragen beantworten zu dürfen.

Kennenlernen: Gesprächs- und Gästeabende

Zunächst werden wir Sie zu einem Gespräch einladen, in dem wir uns Ihnen vorstellen möchten. Das Gespräch wird im kleinen Kreis stattfinden, voraussichtlich im schönen Logenhaus Restaurant. Ihre Fragen werden wir versuchen zu klären. Aber auch wir möchten Sie kennenlernen.

Weiter geben wir Ihnen die Möglichkeit, an Gesprächen in größeren Gruppen, sogenannten Gästeabenden unserer Loge teilzunehmen, bei denen Sie die Gelegenheit haben, weitere Informationen zu sammeln und weitere Brüder kennenzulernen.

Bewerbung

Haben Sie im Laufe des Kennenlernens den Entschluss gefasst, in die Loge eintreten zu wollen, so können Sie ein Aufnahmegesuch stellen. Stimmen die Brüder der Aufnahme zu, wird einige Zeit später Ihre feierliche Aufnahme stattfinden.

Diese Aufnahme hinterlässt bei jedem, der sie erlebt hat, einen bleibenden, unauslöschlichen Eindruck. Man tritt in die Loge eben nicht ein, wie in einen „normalen“ Verein, sondern als Freimaurer geht man eine möglichst bleibende brüderliche Gemeinschaft auf hoher ethischer Ebene ein.

Austritt

Auch wenn eine bleibende Mitgliedschaft in der Loge angestrebt wird, ist natürlich ein späterer Austritt aus der Loge problemlos und jederzeit möglich.

[Abbildung: pxhere, Creative Commons CC0]

Wozniak, Steve

„Vertrauen Sie keinem Computer, den Sie nicht aus dem Fenster werfen können!“

Steve Wozniak, Mit-Gründer von Apple Computer, Freimaurer

Zusammenfassung

Gruppe von Männern im Kaffeehaus

Fassen wir nochmal kurz zusammen, was Freimaurer so tun und lassen.

Was machen Freimaurer?

  • Freimaurer treffen sich regelmäßig ein Mal die Woche, um in zwangloser Runde über vorher gemeinsam vereinbarte Themen zu sprechen.
  • Etwa ein Mal im Monat ist eine sog. rituelle Tempelarbeit angesetzt, wo wir gemeinsam festlich gekleidet vom Trubel der Welt abspannen und einem Vortrag lauschen.
  • Wir bilden eine starke Gemeinschaft, die sich auch mal außerhalb der Loge trifft und Ausflüge unternimmt.

 Wer ist Licht und Wahrheit?

  • Freimaurerlogen sind reguläre eingetragene Vereine, mit staatlicher Zulassung und geprüfter Buchführung. So auch Licht und Wahrheit.
  • Die Mitglieder sind „Menschen wie Du und ich“, von unterschiedlichster Herkunft, Bildung, Kultur und politischer Überzeugung. Wir machen keine Unterschiede, seit hunderten von Jahren.
  • Im Freimaurer-Orden, zu dem Licht und Wahrheit gehört, gehören noch christliche Werte dazu, wie z.B. Nächstenliebe.

Könnte ich Mitglied werden?

  • Sie müssen ein Mann sein (bei uns, es gibt natürlich auch Frauenlogen), mindestens 21 Jahre alt und unbescholten.
  • Wir wollen uns gegenseitig gut kennenlernen. Das geht nicht „von heute auf morgen“, sondern ist ein längerer Prozess.

Und nun?

Vorschlag: Schreiben Sie doch einfach ein bisschen was über sich und warum Sie sich für Freimaurerei interessieren. Wir antworten schnell und diskret.
Wenn Sie merken, ja das könnte interessant sein, dann kommen Sie gerne zum nächsten Gästeabend, oder auf einen Kaffee ins schöne Logenhaus Restaurant.
Und bei der Gelegenheit lassen Sie sich mal dieses architektonische Prachtstück von Logenhaus von innen zeigen.

[Abbildung: shutterstock]

Über Großlogen und Dachverbände

Es wird oft die Frage gestellt, was denn der Unterschied sei zwischen den Vereinigten Großlogen und der Großen Landesloge, und welches von beiden denn nun die Großloge von Deutschland sei?
Weiterlesen >

Blücher, Gerhard

„Die Philosophie einer Generation ist der gesunde Menschenverstand der nächsten.“

Gerhard Leberecht von Blücher, preußischer Feldmarschall, Freimaurer

Weitere Informationen

Als weitergehende Informationsquelle können wir das Buch Freimaurer in 60 Minuten empfehlen. In diesem Buch findet sich viel Wissenswertes über die Freimaurerei. Empfehlenswert, da kurzweilig zu lesen und gut geschrieben ist auch Freimaurer für Dummies, allerdings stellt es recht stark auf amerikanische Verhältnisse ab.

Außerdem können Sie sich über den folgenden Link eine Broschüre der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD) herunterladen.

Schließlich finden Sie unten, im dunkelblauen Band, noch viele weitere interessante Links.