Zitate

Amundsen, Roald

„Ich glaube nicht, daß Gott uns auf die Erde geschickt hat, damit wir Millionen scheffeln und alles andere ignorieren.“

Roald Amundsen, Polarforscher und Freimaurer

Ostwald, Wilhelm

„Das Denken ist auch eine Wirklichkeit, sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.“

Wilhelm Ostwald, dt. Nobelpreisträger für Chemie, Freimaurer

Lessing, Gotthold Ephraim

„Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren.“

Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter und Freimaurer

Beethoven, Ludwig van

„Wahre Kunst bleibt unvergänglich.“

Ludwig van Beethoven, Freimaurer

Lessing, Gotthold Ephraim

„Freimaurerei: Daheim ist sie Güte,
im Geschäft ist sie Ehrenhaftigkeit,
in der Arbeit ist sie Anständigkeit,
in Gesellschaft ist sie Höflichkeit,
für die Unglücklichen ist sie Mitleid,
gegen das Unrecht ist sie Widerstand,
für das Schwache ist sie Hilfe,
dem Gesetz gegenüber ist sie Treue,
gegen Andersdenkende ist sie Toleranz,
gegen den Unrechttuenden ist sie Vergebung,
für den Glücklichen ist sie Mitfreude,
vor Gott ist sie Ehrfurcht und Liebe.“

Gotthold Ephraim Lessing, Freimaurer
(in: ‚Ernst und Falk‘)

Conan Doyle, Arthur

„Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist.“

Arthur Conan Doyle, Schriftsteller und Freimaurer

(Wir gehen davon aus, dass auch seine Romanfigur Sherlock Holmes Freimaurer geworden wäre.)

Haydn, Joseph

„Da mir Gott ein fröhliches Herz gegeben hat, wird er mir schon verzeihen, wenn ich ihm fröhlich diene.“

Joseph Haydn, Komponist und Freimaurer

Stresemann, Gustav

„Schon lange war es mein Wunsch, in eine engere Beziehung zu einem Kreis gleichgesinnter Menschen zu gelangen, die in unserer an Materialismus, Hast und Unruhe sich zermürbenden Zeit, sich das Reich allgemeinen Menschentums, innere Besinnlichkeit und Geistigkeit zu erhalten suchen.“

Gustav Stresemann, Freimaurer

Goethe, Johann Wolfgang von

„Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat.“

Johann Wolfgang von Goethe, Freimaurer

Savalas, Telly

„Entzückend.“

Telly Savalas, Schauspieler (‚Kojak: Einsatz in Manhattan‘) und Freimaurer

Lortzing

„Reichtum allein macht nicht das Glück auf Erden.“

Albert Lortzing, Komponist („Zar und Zimmermann“) und Freimaurer