Heine, Heinrich

„Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht.“

Heinrich Heine, Dichter und Freimaurer

Antworten für Alle – Teil 2 von 4

Answer the Public (Ausschnitt): Die What Fragen

In der letzten Ausgabe von Answer the Public (Antworten für Alle) beantworteten wir die „How“ (Wie?) Fragen. Und nun …

Teil 2 von 4: Die „What“ (Was?) Fragen

  • Frage: What is freemasonry (Was ist Freimaurerei?)

Antwort: Das ist sicher auch Ihr Hauptinteresse, lieber Leser, weshalb Sie uns besuchen kommen, richtig? Wir haben diesem Thema die ganze Rubrik Über Freimaurer gewidmet, mit vielen interessanten Beiträgen.

  • F: What freemasonry taught me (i.S.v. Was kann die Freimaurerei mir beibringen?)

Weiterlesen >

Ford, Henry

„Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein.“

Henry Ford, Industrieller und Freimaurer

Antworten für Alle – Teil 1 von 4

Grafische Darstellung von Fragen der Öffentlichkeit an die Freimaurerei

Ein klasse Informationsdienst ist AnswerThePublic.com. Man gibt ein Stichwort ein, und erhält die Fragen, die am häufigsten dazu an Google und andere Suchmaschinen gerichtet wurden.

Wir gaben also Freemasonry (Freimaurerei) ein und erhielten das Ergebnis in der Grafik zu diesem Beitrag. Diese Fragen wollen wir nun über die Wochen abarbeiten. Und wir beginnen mit …

Teil 1 von 4: Die „How“ (Wie?) Fragen

  • Frage: How to join freemasonry (Wie wird man Freimaurer?)

Antwort: Siehe unsere Beiträge in der Rubrik Freimaurer: Wie wird man Freimaurer? (Und was sind Gästeabende?) oder auch: Zusammenfassung.

  • F: How old [is] freemasonry (Wie alt ist die Freimaurerei?)

Weiterlesen >

Mozart, Wolfgang Amadeus

„Welch Schaden für die gesamte musikalische Welt!“

Wolfgang Amadeus Mozart, Freimaurer, zum Tod von Johann Christian Bach, ebenfalls Freimaurer

Genialer Galileo

Portrait von Galileo Galilei

Von Zeit zu Zeit präsentieren wir Ihnen ‚Schätzchen‘ aus unserem Archiv. Hier eins von 2015. Viel Spaß beim Lesen!

Eventuell wussten Sie über den berühmten Philosophen, Mathematiker und Physiker Galileo Galilei (1564 – 1641), dass er vor dem Gericht der Inquisition stand, welches ihn zwang, von seiner Theorie abzuschwören. Aber von welcher Theorie? Dass die Erde nicht das Zentrum des Universums sei? Nein, deswegen nicht. Das hatte die Kirche bereits akzeptiert, Kopernikus und Kepler sei Dank. Er war auch kein Freimaurer. Weiterlesen >