Beiträge zum Stichwort ‘Religion’

Antworten für Alle – Teil 4 von 4

Antworten für alle - Weitere Fragen

In den ersten drei Ausgaben von Answer the Public (Antworten für Alle) beantworteten wir die am häufigsten an Google & Co. gestellten Fragen über die Freimaurerei.

Heute nun schließen wir die Serie ab, nämlich mit den nicht ganz so häufigen (aber nicht weniger interessanten) Fragen. Los geht’s!

Teil 4 von 4: Die sonstigen Fragen

  • Frage: Who opposes / condemned Freemasonry (Wer lehnt die Freimaurerei ab bzw. verurteilt sie?)

Antwort: Freimaurerei steht für eigenes Denken im Sinne der Guten Sache, sowie für Freiheit, Brüderlichkeit, Gerechtigkeit und Toleranz. Das findet nicht überall Freunde, insbesondere in totalitären Staaten. Nicht zuletzt deshalb war die „königliche Kunst“ im Dritten Reich sowie in der DDR verboten.

  • F: Who made / owns / joined Freemasonry (Wer machte / besitzt / ist beigetreten zur Freimaurerei?)

A: Gemacht hat die Freimaurerei niemand, sondern sie entstand in der Tradition alter Bauhütten, um die damals ausgebeuteten und rechtlosen Handwerker zu schützen. Es besitzt sie natürlich auch niemand. Beigetreten sind Kaiser, Könige, Präsidenten, aber auch Arbeiter, Angestellte, Beamte. Männer wie Frauen, arm wie reich.

  • F: Will freemasonry survive / help me (Wird die Freimaurerei überdauern / mir helfen?)

Weiterlesen >

Antworten für Alle – Teil 3 von 4

Antworten für alle - Die WHY (warum?) Fragen

In der letzten beiden Ausgaben von Answer the Public (Antworten für Alle) beantworteten wir die „How“ (Wie?) und die „What“ (Was?) Fragen. Heute nun ist die drittgrößte Gruppe dran, nämlich …

Teil 3 von 4: Die „Why“ (Warum?) Fragen

  • Frage: Why freemasonry is good / important (Warum ist Freimaurerei gut / wichtig?)

Weiterlesen >

Antworten für Alle – Teil 2 von 4

Answer the Public (Ausschnitt): Die What Fragen

In der letzten Ausgabe von Answer the Public (Antworten für Alle) beantworteten wir die „How“ (Wie?) Fragen. Und nun …

Teil 2 von 4: Die „What“ (Was?) Fragen

  • Frage: What is freemasonry (Was ist Freimaurerei?)

Antwort: Das ist sicher auch Ihr Hauptinteresse, lieber Leser, weshalb Sie uns besuchen kommen, richtig? Wir haben diesem Thema die ganze Rubrik Über Freimaurer gewidmet, mit vielen interessanten Beiträgen.

  • F: What freemasonry taught me (i.S.v. Was kann die Freimaurerei mir beibringen?)

Weiterlesen >

Dan Brown: Studis, Softdrinks und Symbole

Vorlesungssaal, gefällt mit Studenten, in einer Universität

Dr. Robert Langdon ist Professor an der Harvard Universität in Cambridge, Massachusetts. Er hat zwei besondere Eigenschaften. Erstens ist er nämlich Experte für religiöse Ikonologie und Symbologie. Zweitens ist er keine lebende Person.

Dr. Langdon ist eine Romanfigur des amerikanischen Schriftstellers Dan Brown. Mit seinem Scharfsinn, seiner Kraft und seiner Tugendhaftigkeit erinnert Langdon stark an Sherlock Holmes. Ob das wohl daran liegt, dass Brown möglicherweise Freimaurer ist, so wie es Conan Doyle war? Das wissen wir nicht. Was wir aber wissen, ist dass Langdon im Roman Das Verlorene Symbol mit Studenten die Stadtkarte von Washington bespricht, welche ja „geheime freimaurerische Symbole“ enthalten soll … Weiterlesen >