Gemälde zeigt Goethe, porträtiert von Joseph Karl Stieler

Im März 1782, so die Ostthüringer Zeitung, „wurde Goethe von der Weimarer Freimaurerloge ‚Amalia zu den drei Rosen‘ als Lehrling aufgenommen. Mit dem Eintauchen in die Welt der Arkanbünde erschlossen sich für ihn vielfältige neue Netzwerke und Aktivitätsebenen, die seine Biografie fortan mannigfach durchwirkten. Weiterlesen >